KeyShot 2023 What’s New

WHAT’S NEW

KeyShot 2023 What’s New

Visualisieren, Zusammenarbeiten, Publizieren

Eine Übersicht der Release Notes KeyShot 2023 finden Sie hier:

KeyShot 2023.3

Sehen Sie sich die neuesten KeyShot-Verbesserungen und Funktions-Updates an

Im ständigen Streben nach Exzellenz stellt KeyShot-Hersteller Luxion neue Qualitäts- und Funktionsverbesserungen in KeyShot 2023.3 vor. Lernen Sie jetzt die Änderungen kennen:

ACES Image Transform

ACES ist eine neue Bildtransformationsoption, die Sie unter den fotografischen Bildstilen finden. Sie zeigt Ihre Szene in natürlicheren Farben und bewahrt gleichzeitig den Farbton sehr intensiver Farben.

Color Workflow

Der neue Farb-Workflow verfügt über einen aktualisierten Farbwähler, Unterstützung für mehrere Farben und einen Farbmodus, der eine vereinfachte UI-Ansicht mit Schwerpunkt auf der Einrichtung von Farbwegen zeigt. Erfahren Sie hier mehr über Farben.

Download On Demand for Demo/Template Scenes

Demo- und Vorlagenszenen sind jetzt bei Bedarf im Willkommensfenster verfügbar. So können Sie sie herunterladen, wenn Sie sie brauchen, ohne vorher unnötigen Speicherplatz zu verbrauchen.

GPU Performance Mode

Der Leistungsmodus ist jetzt im GPU-Modus verfügbar. Damit können Sie in der Echtzeit-Ansicht ein flüssigeres Arbeitserlebnis schaffen.

Light Solo Mode

Der Solomodus ist jetzt für Beleuchtungsobjekte verfügbar. Damit können Sie ein oder mehrere Beleuchtungsobjekte isolieren, so dass Sie an dieser speziellen Auswahl arbeiten können, ohne alles andere in der Szene zu stören. Erfahren Sie mehr über den Licht-Solo-Modus.

Material Information – Color Properties

Sie können nun Farbeigenschaften zu Ihren CMF-Materialinformationen hinzufügen. Wählen Sie einfach aus der Dropdown-Liste in Ihrem Schema-Editor aus, welche Farbinformationen hinzugefügt werden sollen.

NCS Colors

Die KeyShot-Farbbibliothek wurde um den NCS-Farbstandard erweitert. Erfahren Sie mehr über die Farbbibliothek.

Was ist sonst noch in 2023.3 enthalten?

KeyShot 2023.2

Sehen Sie sich die neuesten KeyShot-Verbesserungen und Funktions-Updates an

Im ständigen Streben nach Exzellenz stellt KeyShot-Hersteller Luxion neue Qualitäts- und Funktionsverbesserungen in KeyShot 2023.2 vor. Lernen Sie jetzt die Änderungen kennen:

Die neue 360°-Ansicht im KeyShot Web Viewer

Sie arbeiten an einem Entwurf und müssen ihn für ein Feedback verschicken? Überspringen Sie die Rendering-Zeit und versenden Sie stattdessen einen Link. Mit KeyShot Web können Sie einen Link an jede beliebige Person senden (auch an Nicht-KeyShot-Benutzer). Mit dem optionalen Passwortschutz sind Ihre Arbeiten vor neugierigen Blicken geschützt. Außerdem können Sie jetzt die interaktiven 360-Grad-Bilder aus KeyShotXR verwenden und im Web Viewer teilen. Diese Funktion wird nur in KeyShot Web angeboten – probieren Sie sie unbedingt aus!

Noch realistischer malen mit 3D Paint

Tablet-Benutzer können sich freuen: 3D Paint reagiert jetzt auf Druckempfindlichkeit und erkennt, wie stark der Stift auf die Oberfläche des Tablets gedrückt wird. Die Druckempfindlichkeit kann in den 3D Paint-Einstellungen neben der Größe, der Deckkraft oder dem Verlauf aktiviert werden. (Bitte beachten Sie: Die Drucksensitivität ist nur bei drucksensitiven Tablets verfügbar).

Optimieren Sie Ihre Animationen

Wenn Sie häufig Animationen in KeyShot erstellen, werden Sie die neuen Bewegungsunschärfe-Updates zu schätzen wissen, mit denen sich der Bewegungsunschärfe-Effekt noch intuitiver erzielen lässt. Verwenden Sie einfach den neuen Schieberegler für die Verschlusszeit, um Ihrer Animation den perfekten Grad an Unschärfe zu verleihen.

Hatten Sie schon einmal Schwierigkeiten, eine komplexe Kameraanimation zu erstellen? Keine Sorge: KeyShot 2023.2 bietet eine flüssigere Lösung für Kamera-Keyframes, die einfacher zu bedienen ist.

Weitere hilfreiche Updates

CMF-Ausgabe: Nutzen Sie mehr Anpassungsoptionen in der CMF-Ausgabe, einschließlich Papiergröße, Schriftkonsistenz und verbesserter Tabellenlayout-Optionen

Organisation von Asset-Listen: Wenn Sie komplexe Szenen haben, können Sie einfacher navigieren und Assets finden. Wählen Sie in Ihren Listen so viele Elemente aus, wie Sie benötigen, und ordnen Sie sie per Drag & Drop neu an. Sie finden Asset-Listen in den Bereichen Kameras, Umgebungen, Bildstile, Renderebenen, Studios und Untermaterialien.

GPU- und CPU-Parität: Vertrauen Sie darauf, dass Materialien immer identisch aussehen, egal welche Rendering-Technik verwendet wird. Die Verbesserungen in KeyShot 2023.2 sorgen dafür, dass die visuellen Unterschiede zwischen CPU und GPU sowie zwischen Produktmodus und Innenraummodus so gering wie möglich sind.

Was ist sonst noch in 2023.2 enthalten?

KeyShot 2023.1

Verbessert Ihren Arbeitsablauf und bringt hilfreiche Updates

KeyShot 2023 bringt eine ganze Reihe von Verbesserungen, die Ihnen helfen, schneller zu arbeiten und einfacher mit Ihren Stakeholdern zusammenzuarbeiten. Sehen Sie sich an, was neu ist!

Sparen Sie Zeit mit gespeicherten Szenenvorlagen

Erstellen Sie Szenenvorlagen, um voreingestellte Umgebungen, Kameras, Bildstile und mehr zu speichern. Sie sparen Zeit, wenn Sie künftige Projekte starten, und können die in Ihrem Unternehmen verwendeten Vorlagen standardisieren, sodass es für verschiedene Teams einfacher wird, konsistentes Bildmaterial zu erstellen. Noch besser? In KeyShot 2023 stehen Ihnen drei Szenenvorlagen zur Verfügung, mit denen Sie beginnen können.

Hauen Sie auf die Pauke: Mehr Farboptionen und bessere Genauigkeit

  • Farbgenauigkeit, auf die Sie sich verlassen können: Bei der gemeinsamen Nutzung von Bildmaterial in Teams kann die Farbgenauigkeit ein echtes Problem darstellen – es macht keinen Spaß, Ihrer Chefin zu erklären, dass ihre Monitoreinstellungen Ihr sorgfältig erstelltes Produktbild verfälschen. Aber darüber müssen Sie sich keine Gedanken mehr machen! KeyShot 2023 verfügt über eine automatische Farboptimierung, d. h. es passt sich an die Standard-Farbprofile an, die auf allen Computern verwendet werden.
  • Neue Coloro-Unterstützung: Wir lieben Pantone und weitere Farbinstitute, aber nicht jeder hat Zugang dazu. Coloro ist eine kostenlose, wissenschaftlich genaue Farbbibliothek, und KeyShot 2023 bietet volle Coloro-Unterstützung mit 3500 Farben. Somit haben alle Nutzer Zugang zu den kreativen Ressourcen, die sie benötigen!

Nutzen Sie KeyShot geschickt: Nahtlose Zusammenarbeit zwischen Ihren Teams und Ihrem Unternehmen

Mit KeyShotWeb können Sie Ihre Szenen auch an Personen weitergeben, die nicht über KeyShot verfügen. Alles, was Sie tun müssen, ist ihnen einen KeyShotWeb-Link zu schicken (und Sie können diesen Link sogar sicher machen). Der KeyShot Web Viewer bietet jetzt schnellere Ladezeiten und eine neue Bildergalerie, in der Sie neben Ihrem interaktiven 3D-Modell auch Produktaufnahmen präsentieren können: Wählen Sie einfach die Bilder aus, die Sie in Ihre Szene einbinden möchten. Die Besucher können dann durch die Bilder blättern, während sie beim Wechsel von Materialien und Beleuchtung, die Sie für Ihr Produkt konfiguriert haben, eine flüssigere Darstellung genießen. Darüber hinaus ist der KeyShot Web Viewer besser für alle mobilen Geräte optimiert und enthält ein neues AR-Modell für iOS-Geräte.

Wenn Sie also bereits KeyShotWeb verwenden, werden Sie (und auch Ihre Stakeholder) von einer viel reibungsloseren Erfahrung profitieren. Und wenn Sie KeyShotWeb noch nicht kennen, können Sie sich darauf verlassen, dass Sie die bisher schnellste Version erhalten!

Verstärken Sie Ihre Animationen, unabhängig von der Leistung Ihres Computers

KeyShot 2023 bietet schnellere und präzisere Animationen, auch auf Computern, die nicht mit zusätzlicher Leistung aufgerüstet wurden. Die Physiksimulationen sind jetzt realistischer als je zuvor.

Steigern Sie Ihre Flexibilität mit diesen neuen Optionen

  • KeyShot 2023 bietet die Möglichkeit, Ebenen mit der Open-Source-Option EXR zu rendern, d. h. Sie sind nicht mehr auf die Adobe .psd-Ausgabe beschränkt.
  • Zu den neuen Materialfunktionen gehören
    • neue Materialgrafik-Knoten für Fade Curve Animation zur Steuerung der Texturanimation.
    • Ray Mask zum Ausblenden der Vorder- oder Rückseite eines Objekts oder verschiedener Lichteigenschaften.
    • Der Materialinformationsmanager für Farbe, Material, Oberfläche (CMF) unterstützt jetzt den Import von AxF-Metadaten und die Möglichkeit, zusätzliche Materialeigenschaften hinzuzufügen.

Darüber hinaus hat KeyShot eine Partnerschaft mit Twinbru Fabrics geschlossen, um wunderschöne Materialien für digitale Zwillingsstoffe anbieten zu können.

Aber warten Sie, da ist noch mehr! Sehr viel mehr:

Hier finden Sie eine kurze Zusammenfassung aller neuen Funktionen und Verbesserungen in KeyShot 2023:

  • Farbprofil-Erkennung
  • Coloro-Farbbibliothek
  • Aktualisierte RAL-Farben
  • Aktualisierte PANTONE-Anpassung
  • Bild-Textur-Formate
  • Optimierte Physiksimulation
  • Kurvenüberblendungs-Animationsknoten und Ray-Mask-Utility-Knoten
  • Metadaten-Import
  • Twinbru enthält alle Materialien
  • Hinzufügen von Materialeigenschaften
  • Mehrschichtige EXR-Ausgabe
  • ASE-Farbe exportieren
  • Loslose TIFF-Komprimierung
  • Szene-Vorlagen
  • Mehrfache Auswahl von Kamera, Umgebung, Bildstilen
  • Neues Willkommensfenster
  • Aktualisierungen der Web Viewer Bildgalerie
  • Neuer Web Viewer AR/VR-Modus

Die Rendering-Geschwindigkeit, die Sie benötigen!

Laden Sie KeyShot herunter und sehen Sie, wie schnell Sie erstaunliche fotografische Visualisierungen Ihres 3D erstellen können.

KeyShot 2023 What’s New

Haben Sie Fragen oder benötigen Sie weitere Informationen?

0